Aktuelles

DFG-Kulturtagung 2017 (22.02.2017)

Vom 24. bis 25. Februar findet die diesjährige DFG-Kulturtagung (KuTa) statt. Das erste Mal ist der Tagunsort nicht die finnische Hauptstadt, sondern Turku an der Westküste Finnlands. Auf der KuTa, an der die Kulturreferenten der DFG-Landesvereine teilnehmen, werden die Weichen für die musikalischen DFG-Veranstaltungen im nächsten Jahr gestellt. Im Angebot für 2018 ist neben Folk und Klassik das erste Mal auch traditionelle Roma-Musik und Musik der Sami - in Form vom arktischen Folk. Geleitet wird die Tagung von Karin Pusch und Armin Haß (s. Bild), die seit 2015 die "Macher" im DFG-Kulturreferat sind. Am Studientag vor der Tagung nehmen die Teilnehmer an einer Werksführung bei der Meyer-Werft teil und können das Marinemuseum besuchen. Eine Stadtführung durch die ehemalige finnische Hauptstadt wird den Studientag abschließen. Abends werden die Teilnehmer Mitglieder des Finnisch-Deutschen Vereins Turku zum gemeinsamen Abendessen treffen, das Gelegenheit zum gegenseitigen Austausch bieten wird. [Weiterlesen im DFG-Portal...]

Für Finnland zum 100. – DFG-Jubiläumsaktion in Büchereien (18.02.2017)

Im finnischen Jubiläumsjahr 2017 – am 06. Dezember feiert Finnland das 100. Jahr seiner Selbständigkeit – wird DFG die erfolgreiche Aktion „Eine Tasche voller Bücher“ aus dem „finnischen Buchmessejahr“ 2014 (Finnland Ehrengast der Frankfurter Buchmesse) wiederholen. Die Taschen sind in der DFG-Geschäftsstelle bereits gefüllt und die ersten DFG-Bezirksvereine haben bisher bereits 20 Taschen abgerufen. In den kommenden Tagen und Monaten können sich verschiedene Bibliotheken und Büchereien über neue finnische Lektüre in ihren Regalen freuen! [Weiterlesen im DFG-Portal...]

Nordlichter – Neues Skandinavisches Kino 2017 (17.02.2017)

„Nordlichter – Neues Skandinavisches Kino" ist ein weiteres Projekt der Agentur Kulturprojektor, die sich seit 2006 mit der Organisation von Filmreihen beschäftigt. „Nordlichter – Neues Skandinavisches Kino" bringt exklusiv lizensierte Filme aus den fünf skandinavischen Ländern Dänemark, Island, Finnland, Norwegen und Schweden. Das Programm für 2017 ist nun komplett. Aus Finnland ist Äkkilähtö / Off the map (FI 2016) mit dabei. Der Film erzählt spannend, schön und manchmal auch sehr komisch die Geschichte von drei Generationen von Frauen, die sich gemeinsam gegen kriminelle, hinterhältige und verlogene Männer durchsetzen müssen. Auch dem langen Weg von Helsinki ins immer ländlicher werdende Finnland im Norden muss die eitle und energische Immobilienmaklerin Katri feststellen, dass Geld allein auch nicht glücklich macht und Großstädter nicht automatisch tolle Menschen sind. Hier alle Infos zu „Nordlichter – Neues Skandinavisches Kino" [Weiterlesen im DFG-Portal...]

Neu in Leipzig: Ladengeschäft für nordische Produkte und Ambienteprodukte (12.02.2017)

Zur finnischen Weihnachtsfeier der DFG Leipzig 2014 als Idee geboren, gibt es seit 25.06.2016 in Leipzig wieder ein Ladengeschäft für nordische Produkte und Ambienteprodukte – „Nordisches & Licht", Inhaber ist Jörg Messing. Der Schwerpunkt liegt dabei auf finnischer Schokolade und Lakritze der Marken Fazer und Panda, isländischer Schokolade, sowie Alkoholika von Koskenkorva, Lonkero und anderen namhaften Herstellern. Ein breites Angebot an Duftkerzen des Herstellers Yankee Candle rundet das Sortiment ab. Weitere Produkte, wie Konfitüren und Knäckebrot aus Schweden und Finnland, gibt es auf Nachfrage. Für 2017 ist der Aufbau einer Plüschtier-Kollektion der finnischen Firma Vivantti geplant. Nordisches & Licht ist DFG-Partner und so erhalten DFG-Mitglieder 5% Rabatt auf das Sortiment nordischer Produkte und mind. 5% Rabatt auf das restliche Sortiment. Nordisches & Licht, Inh. Jörg Messing, Gerichtsweg 11, 04103 Leipzig , E-Mail: ymessing@web.de Bild: Robert Gergaut [Weiterlesen im DFG-Portal...]

DFG-Tourneestart mit dem Duo Enna & Evi (11.02.2017)

Das DFG-Jahr Suomi100 startet mit dem jungen Duo Enna & Evi am Mittwoch, den 15. Februar 2017 in Eckernförde. Sängerin Enna Henriksson und Eveliina Saikkonen am Piano sind Masterstudentinnen der Musik an der weltbekannten Sibelius-Akademie in Helsinki und treten seit 2014 gemeinsam auf. Ihr Programm will vor allem die Menschen berühren und Emotionen vermitteln. Die vielseitigen Erfahrungen, die beide Musikerinnen in ihren Solokarrieren und gemeinsam mit anderen Künstlern gemacht haben, bringen sie hier zu einem ganz eigenen, sanften, fröhlichen, vor allem aber hoffnungsvollen Gesamteindruck zusammen. Eine ausgewogene Mischung aus gefühlvollen Balladen und Popsongs, Musicals, aber auch klassischen Einlagen lässt die Zuhörer mindestens einen ganzen Abend lang träumen. Für Suomi100 ist das Duo mit einem schwerpunktmäßig traditionell-finnischen Programm unterwegs, welches aber auch hier und da ein paar Überraschungen inne hat. Hier die Termine: Mi 15.02.2017 Spieker Eckernförde, Langebrückstraße 34, 24340 Eckernförde - 19.00 Uhr Do 16.02.2017 Kapelle St. Annen und Brigitten zu Stralsund, Schillstrasse 5-7, 18439 Stralsund - 18.00 Uhr Fr 17.02.2017 Museumsdorf Holmer Mühle, Zum Mühlenteich 3, 21244 Buchholz-Seppensen -20.00 Uhr Sa 18.02.2017 Glasmuseum Gernheim, Gernheim 12, 32469 Petershagen - 19.00 Uhr So 19.02.2017 ehem. Synagoge Ahrweiler, Altenbaustrasse 12, 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler - 19.30 Uhr Bild: Antti Kokkola [Weiterlesen im DFG-Portal...]

Über das Sichtbare. Fotokunst von Anni Leppälä (07.02.2017)

Über das Sichtbare - Fotokunst von Anni Leppälä Einladung zur Vernissage am Samstag, 11. Februar 2017, 18 Uhr, Kunstverein Schwäbisch Hall, Galerie am Markt, Am Markt 7/8 (Eingang Hafenmarkt), 74523 Schwäbisch Hall Die Fotografin Anni Leppälä (geb. 1981) gehört zu den interessantesten und eigenständigsten finnischen Fotografinnen der Gegenwart. 2010 wurde sie zur „Jungen Künstlerin des Jahres“ gewählt. Ihr Oevre besteht meistens aus inszenierten Einzelaufnahmen, die in Ausstellungen jeweils in neuen Konstellationen präsentiert werden. Die Aufnahmen zeigen Interieurs, Landschaften oder Stillleben, in denen die Zeit still zu stehen scheint. Die einzelnen Bilder fügen sich in den Wandinstallationen zusammen, wie die Strophen eines Gedichtes, die mit einander kommunizieren. Inspiriert wird Anni Leppälä durch ihre eigenen Biografie, durch besondere Gegenstände und Orte, sowie durch die nordische Malerei des frühen 20. Jahrhunderts mit ihren oftmals symbolischen verwendeten Farben. Gleichwohl möchte sie ihre Bilderwelten als zeitlos sehen. Der Betrachter soll durch sie zu eigenen Gedanken, neuen Bildern und Assoziationen angeregt werden. Kuratiert von Ritva Röminger-Czako und Wolfgang Schwarzkopf Die Bezirksgruppe Hohenlohe-Franken der Deutsch-Finnischen Gesellschaft e.V. bietet den Besuchern der Eröffnung im Anschluss finnische Häppchen an. Öffnungszeiten der Galerie am Markt: 12.2.–9.4.2017: Mi–Fr 15–18 Uhr, Sa–So 12–18 Uhr http://www.kvsha....v/2017/167 [Weiterlesen im DFG-Portal...]

Gastfamilien für finnische Schüler gesucht (03.02.2017)

Seit über 20 Jahren vermittelt die DFG in Zusammenarbeit mit dem Verband der Finnisch-Deutschen Vereine (SSYL) in Finnland Gastschüler zwischen Finnland und Deutschland. Rund 3000 Schüler konnten auf diesem Wege das jeweils andere Land näher kennen lernen. Im Januar 2016 wurde dieses Gastschüler-Programm dafür mit dem erstmals in Finnland vergebenen Friendship Society Award ausgezeichnet. Für unsere finnischen Schüler suchen wir Gastfamilien in ganz Deutschland und würden uns sehr freuen, wenn Sie Interesse hätten, eine Schülerin oder einen Schüler aus Finnland aufzunehmen! Gesucht werden Gastfamilien für Juni/Juli (4 Wochen) in ganz Deutschland und in Niedersachsen sowie Baden-Württemberg auch für längere Zeiträume ab Schuljahresbeginn (ab ca. Anfang August bzw. Anfang/Mitte September). Weitere Informationen hier Bild: Visitfinland.com, Elina Sirparanta [Weiterlesen im DFG-Portal...]

FOTOWETTBEWERB - „Wie mint bist du?" (01.02.2017)

Wolltest du schon immer mit Schlittenhunden fahren, die spektakulären Nordlichter beobachten und die bildschöne Natur Finnlands erleben? Die finnische Minzpraline Fazermint verlost jetzt eine Entdeckerreise nach Finnland für 4 Personen. Du möchtest mitmachen? Dann lade einfach auf fazermint.de ein Bild mit der Farbe Mint hoch. Heute startet "Wie mint bist du?" , der bereits 2015 und 2016 durchgeführt wurde. Mit einem Foto, das die Vorliebe zu der Farbe mint oder zu Fazermint darstellt, kann man eine Reise nach Finnland oder weitere attraktive Preise gewinnen! Mitmachen lohnt sich also! Kampagnedauer ist 01.02.2017 - 31.05.2017. Alle Informationen hier auf fazermint.de [Weiterlesen im DFG-Portal...]

DFG-Schüleraustausch (25.01.2017)

Mit DFG-Schüleraustausch nach Finnland Für deutsche Schüler haben wir noch einige wenige Plätze frei (4 Wochen ab Anfang/Mitte August) in Finnland. Wir freuen uns auf deine Bewerbung! Schnell sein kann sich lohnen... Hier findest du weitere Informationen Gastfamilien gesuchthttp://dfg-portal.de/index.php Für finnische Schüler suchen wir wieder Gastfamilien für Juni/Juli (4 Wochen) bzw. in Niedersachsen und Baden-Württemberg auch für längere Zeiträume ab Schuljahresbeginn. Weitere Informationen findest du hier [Weiterlesen im DFG-Portal...]

Dölkky-Pokale sind auf dem Weg (24.01.2017)

Der DFG-Dölkky-Wanderpokal ist auf dem Weg nach Bünde und auch die Gewinner aus der Einzelwertung können sich auf Ihre Kegel freuen. Schon in wenigen Tagen werden die Kegel bei euch im Regal ihren Platz finden. Viel Freude damit! Euch allen wünschen wir viel Spaß bei der Vorbereitung auf die nächste Saison. Foto: Kathrin Söhl [Weiterlesen im DFG-Portal...]

Finnland Gastland auf Stuttgarter Ball der Nationen (23.01.2017)

Der Stuttgarter Ball der Nationen in der Liederhalle war für die DFG Baden-Württemberg Auftakt zum Jubiläumsjahr SuomiFinnland100. Finnland war am 21. Januar auf Initiative des Landesvorstands Gastland auf dem traditionsreichen Stuttgarter Ball, der vor 60 Jahren als völkerverbindende studentische Initiative begann und dem tanzfreudigen Publikum auch in diesem Jahr wieder ein großes Tanz- und Showprogramm mit 19 beteiligten Nationen bot. Nicht wenige der Tanzfreunde waren überrascht zu hören, welche Bedeutung der Tango in Finnland hat. Kostproben bot die Gruppe „Vaaralliset huulet“, in deren Repertoire natürlich Satumaa - Märchenland -, das beliebteste finnische Tangostück, nicht fehlte. Auch kulinarisch punktete der DFG-Stand - lohikeitto war ziemlich bald ausverkauft und auch die Roggenbrötchen mit Lachs fanden reißenden Absatz. Text & Bild S. Breiter [Weiterlesen im DFG-Portal...]

Nordkolleg Rendsburg im Jahr Suomi100 mit Sonderkonditionen (12.01.2017)

Unser DFG-Partner, das Nordkolleg in Rendsburg, bietet für Interessierte, die auch endlich einmal die finnische Sprache erlernen möchten, im Jahr 2017 im Rahmen des Länderschwerkpunktes Finnland Sonderkonditionen für die Finnisch I Kurse an! Der Kurs wird - wie alle anderen Finnischkurse - von Kerstin Poschmann geleitet und richtet sich an Lerner ohne Vorkenntnisse. Der Inhalt: Alltagssituationen, Zeitangaben, Landeskunde. Einordnung des Finnischen in die finno-ugrischen Sprachen, Basisgrammatik (einfache Fragen, Ortsangaben, Zahlwörter, Besitzangaben), Grundregeln der Phonetik, Basiswortschatz. 8 Schulstunden an 5 Tagen am Stück garantieren einen sehr intensiven Einstieg in die finnische Sprache. Verwendet wird das Lehrbuch "suomea suomeksi" von Olli Nuutinen sowie Filme. Der Finnischkurs I entspricht in etwa der Eingangsstufe des Niveaus A1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen. Der nächste Kurs läuft vom 04.-08.09.17, alles weitere findet man unter Nordkolleg Finnisch I, für Quereinsteiger hier eine Übersicht aller Finnischkurse. [Weiterlesen im DFG-Portal...]

Vorankündigung DFG-Tournee im Februar 2017 Duo Enna & Evi (10.01.2017)

Sängerin Enna Henriksson und Eveliina Saikkonen am Piano sind Masterstudentinnen der Musik an der weltbekannten Sibelius-Akademie in Helsinki und treten seit 2014 gemeinsam auf. Ihr Programm will vor allem die Menschen berühren und Emotionen vermitteln. Die vielseitigen Erfahrungen, die beide Musikerinnen in ihren Solokarrieren und gemeinsam mit anderen Künstlern gemacht haben, bringen sie hier zu einem ganz eigenen, sanften, fröhlichen, vor allem aber hoffnungsvollen Gesamteindruck zusammen. Eine ausgewogene Mischung aus gefühlvollen Balladen und Popsongs, Musicals, aber auch klassischen Einlagen lässt die Zuhörer mindestens einen ganzen Abend lang träumen. Hier die Termine, soweit bisher bekannt (ohne Gewähr): 15.02.2017 Spieker, Langebrückstraße 34, 24340 Eckernförde 16.02.2017 Kapelle St. Annen und Brigitten zu Stralsund, Schillstrasse 5-7, 18439 Stralsund 17.02.2017 Nord 18.02.2017 Glasmuseum Gernheim, Gernheim 12, 32469 Petershagen 19.02.2017 ehem. Synagoge Ahrweiler, Altenbaustrasse 12, 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler [Weiterlesen im DFG-Portal...]

Diaporama: Suomi Finland 100. Eine musikalische Zeitreise von 1917 bis 2017. (03.01.2017)

2017, wenn Finnland 100 wird, gibt es in Deutschland zahlreiche Veranstaltungen und Feierlichkeiten zum Thema. Peter G. Schäfer aus Castrop-Rauxel möchte mit seinem neuen 60minütigen Diaporama Suomi Finland 100. Eine musikalische Zeitreise von 1917 bis 2017 nach dem Motto des Jubiläumsjahres anregen, über die letzten 100 Jahre der finnischen Unabhängigkeit nachzudenken, um die Gegenwart zu verstehen und Ideen für die Zukunft zu entwickeln. Die musikalische Zeitreise startet 1917 mit dem Runeberg-Denkmal in Helsinki und der Nationalhymne. Zu der „Finlandia-Hymne“ von Jean Sibelius werden die drei Kräfte Finnlands in Bildern vor den Zuschauern auftauchen. Das Parlament, die Justiz (Oberes Verwaltungsgericht Helsinki) und die Presse (Helsingin Sanomat). Der Bürgerkrieg (1918) führt auf die Festungsinsel „Suomenlinna“ in Helsinki. Die Musik von Leevi Madetoja begleitet den Gang durch die Baugeschichte (Neoklassizismus und Funktionalismus). Samische Musik und Bilder von Nils-Aslak Valkeapää erinnern an den Lapplandkrieg (1944-1945). Bei der Betrachtung der Bilder vom Olympiastadion erinnert man sich an die Olympiade 1952 in Helsinki und es ertönt die „Olympiafanfare“ von Aarre Merikanto. Das Youth Wind Orchestra Kuopio spielt auf dem Marktplatz in Kuopio zu Bildern der Stadt auf (Kuopio ist seit 52 Jahren Partnerstadt von Castrop-Rauxel). Zu der Filmmusik „Leningrad Cowboys Go Amerika“ von Aki Kaurismäki sieht man Konzert-aufnahmen der Band von Auftritten in NRW. In dem finnischen Nationalepos „Kalevala“ wird der Raub des Sampo geschildert. Noch heute machen amerikanische Comic-Figuren Jagd nach der Goldmühle. Karelische Holzhäuser sind zu der Filmmusik von Tuomas Kantelinen „Hinterhalt“ (Rukajärven tie) zu sehen. Hier wird der 2. Weltkrieg 1940/41 in Karelien verarbeitet. Zu der Musik von Sunrise Avenue und dem 21st Century Orchestra „Nothing is Over“ ist eine Rückschau in Form einer Collage zu sehen. 27.03.2017 Diaporama: Suomi Finland 100, Bochum/Witten (Parkhotel), DFG u. Auslandsgesellschaft NRW 08.09.2017 Diaporama: Suomi Finland 100, Wuppertal (CVJM Huttenstein), DFG 19.09.2017 Diaporama: Suomi Finland 100, Castrop-Rauxel (ASG-Aula), VHS Castrop-Rauxel 01.12.2017 Diaporama; Suomi Finland 100, Düsseldorf, Heinrich-Heine Institut, Sibelius-Ausstellung, DFG-NRW 02.12.2017 Diaporama: Suomi Finland 100 , Castrop-Rauxel (AGORA), mit Riikka & Senni (Musik), DFG-NRW 08.12.2017 Sibelius Ausstellung , Castrop-Rauxel (Bürgerhausgalerie bis 21.12.2017), DFG-NRW 12.12.2017 Diaporama: Sibelius , Castrop-Rauxel (ASG-Aula), VHS Castrop-Rauxel diaporama-schaefer.de [Weiterlesen im DFG-Portal...]

2017: Finnland 100 (01.01.2017)

Die Jahrhundertparty in Helsinki hatt stattgefunden, das Jubiläumsjahr 2017 ist eingeläutet. Ganz Finnland und Finnlandfreunde auf der ganzen Welt freuen sich auf das Jahr, in dem Finnland sein 100. Jahr der Unabhängigkeit feiern kann. Am 06. Dezember 1917 wurde Finnland ein unabhängiger Staat. Trotz schwieriger Zeiten haben die Finnen hundert Jahre lang ihr eigenes Land gebaut und gemeinsam über alles entschieden. Auch das Festjahr steht unter dem Motto yhdessä, tillsammans, together - gemeinsam. In Deutschland spiegelt sich das Jubiläum im ganzen Land wider, sowohl in den Programmen der Finnland-Akteure als auch in denen deutscher Institutionen, Organisationen und Kultureinrichtungen. Möchten Sie auch mitfeiern? Jeder hat die Möglichkeit, Vorschläge für einzelne Veranstaltungen oder andere Projekte für das Programm des Festjahres Finnland 100 einzureichen. Hier erfahren Sie mehr: Alle Infos hier auf der Seite der Botschaft von Finnland: finnland100.com. Die DFG wird das hundertjährige Finnland mit vielen Aktivitäten feiern und hochleben lassen. Hier finden Sie eine Zusammenfassung (wird laufend aktualisiert) [Weiterlesen im DFG-Portal...]

Neujahr (01.01.2017)

Mit diesem Feuerwerk aus dem Esplanaden Park in Helsinki wünscht das Portal-Team allen für das Jahr 2017 viel Glück, Gesundheit und Frieden! Onnellista ja rauhallista uutta vuotta! Bild VisitFinland Imagebank [Weiterlesen im DFG-Portal...]

Weihnachten 2016 (24.12.2016)

Das DFG-Portal-Team wünscht allen hyvää joulua - frohe Weihnachten ! Bild VisitFinland.com, Kaisa Siren [Weiterlesen im DFG-Portal...]

Vorschau auf das DFG-Kulturprogramm 2017 (15.12.2016)

Auch im Jahr 2017 hat das DFG-Bundeskulturreferat viele neue und sehr interessante Künstler aus Finnland auf eine DFG-Tournee nach Deutschland eingeladen. Mit Hilfe der Landeskulturreferenten und Dank der vielen weiteren ehrenamtlichen DFG-Mitverantwortlichen aus den Bezirksgruppen vor Ort wurden und werden im Laufe des Jahres 2016 und 2017 für alle 7 vorgeschlagenen Formationen insgesamt 8 Tourneen geplant und organisiert! Man kann sich wieder auf ein vielfältiges musikalisches Programm freuen, mit wenig alten und vielen neuen Bekannten: Hier die einzelnen Tourneen im Überblick (Änderungen vorbehalten): 15.-19.02.17 Duo Enna & Evi (moderne Klassik/Pop/Musical mit Klavier & Gesang) 15.-19.03.17 Loisto Streichquartett (Klassik) = erste Doppeltournee Schwerpunkt Niedersachsen 22.-29.03.17 Pia & Robert (Klassik-Duo mit Klavier & Gesang) 01.-13.05.17 Tuuletar (Vocal Folk Hop) 12.-27.05.17 Mimie Moore (Swamp-Jazz-Trio) 12.-19.09.17 Mirja Klippel mit Alex Jonsson (Singer-Songwriter-Gitarren-Duo) 13.-18.10.17 Loisto Streichquartett (Klassik) = zweite Doppeltournee mit weiteren Terminen in der Nordhälfte 28.-10.12.17 Riikka & Senni (Elektronische Kantele und Gesang) Alle Konzertorte werden natürlich hier im Portal, in der DFR und in den social Media Bereichen rechtzeitig bekannt gegeben. Über regen Besuch freuen sich in erster Linie unsere Künstler, aber auch alle beteiligten DFGler, denn das ist auch das Lob für ihre Arbeit! Foto: Pia & Robert ©Vesa Harju [Weiterlesen im DFG-Portal...]

Finnland wird 100 –Wir feiern gemeinsam! (10.12.2016)

2017 feiern wir das hundertjährige Jubiläum der staatlichen Unabhängigkeit Finnlands. Das Thema des Festjahres Finnland 100 lautet Gemeinsam und das Jubiläum wird weltweit gefeiert. Sowohl in Finnland als auch international sind eine Vielzahl von Veranstaltungen und Projekten geplant, um dieses Jubiläum zu feiern. In Deutschland spiegelt sich das Jubiläum im ganzen Land wider, sowohl in den Programmen der Finnland-Akteure als auch in denen deutscher Institutionen, Organisationen und Kultureinrichtungen. Möchten Sie auch mitfeiern? Jeder hat die Möglichkeit, Vorschläge für einzelne Veranstaltungen oder andere Projekte für das Programm des Festjahres Finnland 100 einzureichen. Hier erfahren Sie mehr: Alle Infos hier auf der Seite der Botschaft von Finnland: finnland100.com Auch die DFG wird das hundertjährige Finnland mit vielen Aktivitäten feiern und hochleben lassen. Hier finden Sie eine Zusammenfassung [Weiterlesen im DFG-Portal...]

Deutsch-Finnische Rundschau 171 (07.12.2016)

Jetzt ist sie wieder bei den DFG-Mitgliedern - die Deutsch-Finnische Rundschau! In der Ausgabe 171 u.a. zu lesen: - Grußwort von Botschafterin Ritva Koukku-Ronde zum Festjahr Suomi100 - „Nationalismen zerstören den Frieden“ (Interview mit Dr. Norbert Blüm) - Rent a doctor – zum Anfassen oder per Videokonferenz - Bischofsehefrau an der Schwelle zur Reformation - Buch- und CD-Besprechungen … und vieles mehr Die "Rundschau", wie sie kurz genannt wird, berichtet als einzige Zeitschrift seit bald 50 Jahren über deutsch-finnische Themen. DFG-Mitglieder erhalten die Rundschau im Rahmen ihres Mitgliedsbeitrages. Interessenten können gerne ein Probe-Exemplar anfordern, bitte eine Mail an: dfg@dfg-ev.de. Hier Informationen zu der Deutsch-Finnischen Rundschau Hier Informationen zur Mitgliedschaft in der DFG [Weiterlesen im DFG-Portal...]

Zweite DFG-Tournee mit Duo Feu (02.12.2016)

Wer das Duo im Frühjahr 2016 erleben konnte, kann sich freuen: Soila Häkkinen – Violine & Jarkko Launonen – Cello sind vom 03. - 11. Dezember wieder auf DFG-Tournee und schließen somit ein erfolgreiches Musikjahr aus dem DFG-Kulturkalender ab. Die Geigerin Soila Häkkinen und der Cellist Jarkko Launonen haben sich den Namen Duo Feu gegeben, der ihre musikalische Intention verdeutlicht: klassische Musik, präsentiert auf höchstem Niveau und mit feurigem Schwung. Ihr Programm bringt Stücke aus drei Jahrhunderten Musikgeschichte und zugleich dreier Kulturkreise, die jeweils für die Musik Finnlands wichtig sind. Aus Finnland selbst kommen drei der repräsentierten Komponisten. Das Duo von Juhani Palola besticht mit melodischem Schmelz, die Suite von Atso Almila verbindet Einflüsse aus heimischer Folklore und italienischer Gesanglichkeit, Einojuhani Rautavaara schließlich mit seinen Dialogi gehört zu den großen Mystikern der finnischen Musik. Termine (ohne Gewähr): Sa, 03.12.2016, 18 Uhr, Griechisches Zentrum Agora, Zechenstr. 2A, 44581 Castrop-Rauxel So, 04.12.2016, 11 Uhr, Palais Wittgenstein, Bilker Str. 7-9, 40213 Düsseldorf Mo, 05.12.2016, 20 Uhr, Ruhrfestspielhaus, Saal Kassiopeia, Otto-Burmeister-Allee 1, 45657 Recklinghausen Di, 06.12.2016, 19 Uhr, Hällisch-Fränkisches Museum, Barocksaal, Keckenhof 6, 74523 Schwäbisch Hall Mi, 07.12.2016, 20 Uhr, Kampschultes Kulturkantine, Theater Hof, Kulmbacher Str. 5, 95030 Hof Do, 08.12.2016, 19:30 Uhr, Rathaus, Ratsaal, Markt 1, 06449 Aschersleben Fr, 09.12.2016, 19 Uhr, Musikschule Hildesheim,Waterloostr. 24A, 31135 Hildesheim Sa, 10.12.2016, 19 Uhr, Café Lohengrin, Sedanstr. 35, 30161 Hannover So, 11.12.2016, 16 Uhr, Volkshochschule Celle, Beckmann-Saal, Magnusstr. 4, 29221 Celle ©Foto: Mark Raidpere [Weiterlesen im DFG-Portal...]

Kipinä Ausgabe 156 erscheint (23.11.2016)

Die Kipinä 156 gelangt in dieser Woche in den Versand, aus dem Inhalt: - Design aus FIN in Leipzig und Selb - 100 Jahre FIN in Texten, Vorträgen und Feiern - Biographisches, Weihnachtliches, Kulturelles und ... aus FIN und dem Landesverein. Kipinä geht den Mitgliedern des Landesvereins Niedersachsen im Rahmen ihrer DFG-Mitgliedschaft kostenlos zu. [Weiterlesen im DFG-Portal...]

Finnlines Adventsgewinnspiel 2017 (19.11.2016)

Achtung: Mitmachen lohnt sich beim Finnlines Adventsgewinnspiel 2017: An jedem Adventssonntag kann man tolle Reise- und Sachpreise von Finnlines und ihren Kooperationspartnern gewinnen. Jede Woche gibt es eine neue Aufgabe zu lösen und auch neue Preise zu gewinnen. Einfach die Frage beantworten oder das Rätsel lösen und schon landet man im großen Lostopf. Unter allen Teilnehmern werden jeweils am Montag nach dem Adventssonntag die glücklichen Gewinner gezogen. Hier geht es zum Finnlines Adventsgewinnspiel 2017: www.finnlines.de/advent Wir wünschen viel Glück! [Weiterlesen im DFG-Portal...]

DFG-Kuratorium tagte in Karlsruhe (17.11.2016)

Am 11.11. kam das Kuratorium der DFG zu seiner Jahressitzung in Karlsruhe zusammen. In den Räumen der init AG konnte Dr. Gottfried Greschner, Vorstandsvorsitzender der init AG und stv. Vorsitzender des Kuratoriums der Deutsch-Finnischen Gesellschaft, Kuratoriumsmitglieder aus verschiedenen Teilen Deutschlands begrüßen. Kuratoriumsvorsitzender Dr. Hans-Friedrich von Ploetz freute sich, Markku Lampinen, Gesandter der Botschaft von Finnland in Berlin, als Gast begrüßen zu können. Gesandter Lampinen äußerte in seinem Bericht, wie sehr die Botschaft das großartige Engagement der Deutsch-Finnischen Gesellschaft schätzt. Dank der DFG wird finnische Kultur überall in Deutschland vorgestellt. So leistet die DFG einen sehr wertvollen Beitrag zur weiteren Vertiefung der deutsch-finnischen kulturellen Beziehungen. Das Engagement der DFG für den Schüler- und Jugendaustausch schätzen alle sehr. Weiterhin lobte er die hervorragende Zusammenarbeit zwischen der DFG und der Botschaft. Die Botschaft ist von dem großen ehrenamtlichen Engagement der DFG-Mitglieder sehr beeindruckt. Dieses Lob geben wir gerne an alle DFG-Aktiven weiter! Bild: Kuratoriumssitzung 2016 in Karlsruhe: Dr. Greschner, Gesandter Lampinen, Dr. v. Ploetz [Weiterlesen im DFG-Portal...]

DFG - pikkujoulu 2016 (12.11.2016)

Moin & Moi! Es ist noch Zeit zum anmelden!! Die Blätter fallen noch nicht und von Herbst ist auch noch nichts richtig zu spüren, trotzdem wollen wir bereits jetzt daran denken: Auch dieses Jahr gibt es wieder Pikkujoulu! Wie gewohnt feiern wir wieder das letzte Novemberwochenende 25.-27.11.2016 mit euch zusammen im Gaußschulheim in Oderbrück. Alle weiteren Infos findet ihr hier in der Einladung. Sollten noch fragen offen bleiben, dann schreibt uns einfach: pikkujoulu@dfg-portal.de Wir freuen uns auf Eure Anmeldungen und darauf, Euch dann am letzten Novemberwochenende im hoffentlich winterlich verschneiten Harz zu sehen! Bis dahin, viele Grüße von Eurem Pikkujoulu-Team Bild: Kimmo Syväri/Visit Finland [Weiterlesen im DFG-Portal...]

Sitzung des Kuratoriums der Deutsch-Finnischen Gesellschaft e.V. in Karlsruhe (10.11.2016)

Am 11.11. kommt das Kuratorium der Deutsch-Finnischen Gesellschaft zu seiner Jahressitzung in Karlsruhe zusammen. In den Räumen der init AG in der Käppelestraße werden die Kuratoriumsmitglieder von Dr. Gottfried Greschner, Vorstandsvorsitzender der init AG und stv. Vorsitzender des Kuratoriums der Deutsch-Finnischen Gesellschaft, empfangen. Unter den Kuratoriumsmitgliedern befindet sich u.a. Dr. Hans-Friedrich von Ploetz, Botschafter a.D. der Bundesrepublik Deutschland in Moskau. Markku Lampinen, Gesandter der Botschaft von Finnland in Berlin, wird der Sitzung als Gast beiwohnen. Marjaana Staack, DFG-Bundesvorsitzende, wird das Kuratorium über die aktuelle Lage der DFG informieren: In ihrem 64. Jahr - die DFG wurde 1952 gegründet - ist die DFG mit ihren 9.000 Mitgliedern eine der großen Freundschaftsgesellschaften in Deutschland. Das DFG-Kuratorium steht dem Bundesvorstand beratend zur Seite und unterstützt so die DFG in ihren Bemühungen um die deutsch-finnischen Beziehungen. So aktuell bei einem großen Webseiten-Relaunch-Projekt, dass die DFG anlässlich des 100. Geburtstages von Finnland im kommenden Jahr in Angriff genommen hat. Der Kuratoriumssitzung geht ein Abendessen auf dem Karlsruher Turmberg voraus, an dem auch der Karlsruher Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup teilnehmen wird. Bild: Kuratoriumssitzung in 2015 in Leipzig: Dr. Greschner, Botschafterin Ritva Koukku-Ronde, Dr. v. Ploetz [Weiterlesen im DFG-Portal...]

Start der DFG-Tournee mit Ida Elina (09.11.2016)

Heute startet die 14-tägige Tournee mit der talentierten Ida Elina! Mit ihrer Musik durchbricht Ida Elina Grenzen und spielt die Kantele auf völlig neue Art und Weise, inspiriert von der afroamerikanischen Musik, aber auch Michael Jackson, Kirk Franklin und Whitney sind große musikalische Einflüsse. Ihr Markenzeichen, das rhythmische Kantele spielen, kombiniert mit ihrer starken charakteristischen Stimme ist etwas völlig neues, noch nicht Gehörtes. Hier die Termine (ohne Gewähr): Mi 09.11.2016 20.00 Uhr Kulturzentrum Nellie Nashorn Tumringer Straße 248, 79539 Lörrach Do 10.11.2016 20.00 Uhr Kulturbar Impuls Bromer Platz 2, 88250 Weingarten Fr 11.11.2016 20.00 Uhr Kunstpavillon Burgbrohl Herchenbergweg 6a, 56659 Burgbrohl Sa 12.11.2016 19.30 Uhr Schloß Sinzig Barbarossastrasse 35, 53489 Sinzig So 13.11.2016 17.30 Uhr Bielefeld Deutsch Griechische Taverne Sprungmann, Osnabrücker Strasse 65, 33649 Bielefeld (40. Jahrfeier der DFG-BZG Bielefeld) Mo 14.11.2016 19.30 Uhr Nordkolleg Rendsburg Am Gerhardshain 44, 24768 Rendsburg Di 15.11.2016 20.00 Uhr Kulturforum am Hafen e.V. Hafenbrücke 1, 21614 Buxtehude Mi 16.11.2016 19.00 Uhr Greenhouse Berlin Gottlieb-Dunkel-Str. 43/44, 12099 Berlin-Tempelhof Do 17.11.2016 19.00 Uhr Castrop-Rauxel Gastronomie Parkbad Süd, Am Stadtgarten 20, 44575 Castrop-Rauxel Fr 18.11.2016 19.00 Uhr Kanebullen Shop & Cafe Grevenbroicher Weg 6A / Ecke Kaarsterweg 41, 40547 Düsseldorf Sa 19.11.2016 19.15 Uhr Lukas Zentrum Rüschhausweg 17-19, 48161 Münster-Gievenbeck So 20.11.2016 19.00 Uhr Kapelle auf dem Alten Friedhof Licher Straße, 35394 Gießen Mo 21.11.2016 20.00 Uhr Wilhelm 13 Leo-Trepp-Strasse 13, 26121 Oldenburg Di 22.11.2016 18.30 Uhr ev. Kirchengemeinde St. Stephani Kirchstraße 2, 06449 Aschersleben (Mehringen) [Weiterlesen im DFG-Portal...]

17 Gründe DFG-Mitglied zu werden (04.11.2016)

Spätestens im Jahr 2017, wenn Finnland 100 wird, ist es für Finnland-Freunde Zeit, DFG-Mitglied zu werden! Wir listen 17 Gründe dafür auf: - Sie fördern die deutsch-finnischen Beziehungen - Sie tun Gutes für Finnland - Sie sind unter Gleichgesinnten - Sie erhalten alle 3 Monate die Deutsch-Finnische Rundschau - Sie bekommen Informationen - Sie erhalten Rundschreiben und Landesnachrichten - Sie helfen mit, junge finnische KünstlerInnen nach Deutschland zu bringen - Sie fördern den Schüleraustausch beider Länder - Sie erhalten Vergünstigungen bei den DFG-Partner-Firmen - Sie können den Mitgliedsbeitrag steuerlich absetzen - Sie können Ihre Finnischkenntnisse verbessern - Sie bekommen Insiderinformationen - Sie können sich gerne ehrenamtlich engagieren - Sie sind Teil des deutsch-finnischen Communitys - Sie können an finnischen Festen teilnehmen - Sie bekommen Ermäßigungen bei DFG-Veranstaltungen - Sie unterstützen eine wunderbare Sache Na, haben wir Sie überzeugt? Dann sagen wir: Tervetuloa! Willkommen! Hier alle Informationen zur Mitgliedschaft [Weiterlesen im DFG-Portal...]

Gewinner der DDB 2016 stehen fest!! (03.11.2016)

Die DDB-Saison 2016 ist erfolgreich zu Ende gegangen. Bevor wir demnächst ausführlicher über die Saison berichten, hier schon einmal die Gewinner: 1. Platz: Team Hüttenstürmer aus Bünde Von den insgesamt 60 Spielern hier die ersten drei Plätze in der Einzelwertung: 1. Platz: stesavo (Team Gölkky aus Göttingen) 2. Platz: Gloegi-manni (Team Hüttenstürmer aus Bünde) 3. Platz: Conor (Team Husaren aus Braunschweig) Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner! Wir freuen uns jetzt schon auf die Saison 2017 [Weiterlesen im DFG-Portal...]

Vorankündigung DFG-Tournee mit Ida Elina (02.11.2016)

Am 9. November 2016 startet die vorletzte DFG-Tournee in diesem Jahr mit Ida Elina! Päivi Kujanen ist "Ida Elina" und eine der führenden finnischen Kantelespielerinnen und Singer-Songwriterinnen, deren persönliche und rhythmische Spielweise die Kantele auf eine moderne und komplett neue Ebene erhebt. Die einzigartige und perkussive Spielweise sowie eine starke nuancierte Stimme bilden eine Ganzheit, die man so noch nie zuvor gehört hat. Ida Elina spielt bekannte Popstücke, aber auch typisch traditionelle und natürlich eigene Kompositionen. Das Album „Hello Word“ wurde im November 2015 veröffentlicht, zuvor gabe es 2013 eine Weihnachts-CD „Valoisaa Joulua“ und ihr das Debütalbum „Songs of Freedom“ erschien im Juni 2012. Mi 09.11.2016 20.00 Uhr Kulturzentrum Nellie Nashorn Tumringer Straße 248, 79539 Lörrach Do 10.11.2016 20.00 Uhr Kulturbar Impuls Broner Platz 2, 88250 Weingarten Fr 11.11.2016 20.00 Uhr Kunstpavillon Burgbrohl Herchenbergweg 6a, 56659 Burgbrohl Sa 12.11.2016 19.30 Uhr Schloß Sinzig Barbarossastrasse 35, 53489 Sinzig So 13.11.2016 17.30 Uhr Bielefeld Deutsch Griechische Taverne Sprungmann, Osnabrücker Strasse 65, 33649 Bielefeld Mo 14.11.2016 19.30 Uhr Nordkolleg Rendsburg Am Gerhardshain 44, 24768 Rendsburg Di 15.11.2016 20.00 Uhr Kulturforum am Hafen e.V. Hafenbrücke 1, 21614 Buxtehude Mi 16.11.2016 19.00 Uhr Greenhouse Berlin Gottlieb-Dunkel-Str. 43/44, 12099 Berlin-Tempelhof Do 17.11.2016 19.00 Uhr Castrop-Rauxel Gastronomie Parkbad Süd, Am Stadtgarten 20, 44575 Castrop-Rauxel Fr 18.11.2016 19.00 Uhr Kanebullen Shop & Cafe Grevenbroicher Weg 6A / Ecke Kaarsterweg 41, 40547 Düsseldorf Sa 19.11.2016 19.15 Uhr Lukas Zentrum Rüschhausweg 17-19, 48161 Münster-Gievenbeck So 20.11.2016 19.00 Uhr Kapelle auf dem Alten Friedhof Licher Straße, 35394 Gießen Mo 21.11.2016 20.00 Uhr Wilhelm 13 Leo-Trepp-Strasse 13, 26121 Oldenburg Di 22.11.2016 18.30 Uhr ev. Kirchengemeinde St. Stephani Kirchstraße 2, 06449 Aschersleben (Mehringen) Foto: Jani Laukkanen [Weiterlesen im DFG-Portal...]